51. Geiersthaler Wald- und Sportfest an Pfingsten

Pfingstfest 2015: Zillertaler Mander & Andreas HastreiterPfingstfest 2015: Zillertaler Mander & Andreas Hastreiter

Vom 18. bis 21. Mai wird gefeiert – „Zillertaler Mander“ kommen am Pfingstmontag

Geiersthal. Pfingstzeit ist Festzeit in Geiersthal und das bereits seit über 50 Jahren: Der hiesige Sportverein, angeführt vom Vereinsvorsitzenden Stefan Ketzer, verspricht für die Auflage 2018 ein hochklassiges Musikprogramm, viel Sport und natürlich jede Menge Geselligkeit. Musikalischer Höhepunkt ist der Auftritt der „Zillertaler Mander“ am Pfingstmontag, 21. Mai, um 18:30 Uhr.

Traditionell startet das Wald- und Sportfest in Geiersthal am Freitag vor Pfingsten, heuer der 18. Mai, um 18 Uhr mit einem Standkonzert der „Original Altnußberger Musikanten“ am Dorfplatz. Anschließend ziehen die Honoratioren ins Festzelt ein und Schirmherr Bürgermeister Anton Seidl wird das erste Fass Festbier der Schlossbrauerei Drachselsried anzapfen. Zum anschließenden „Tag der Vereine, Betriebe und Behörden“ spielen die „VoixRocker“ im Festzelt am Sportgelände.

Stimmung pur ist am Samstag, 19. Mai garantiert, wenn die Band „Frontal“ zu ihren Instrumenten greift. Bereits zur Mittagsstunde treffen sich die Senioren der Gemeinde zum Mittagstisch und nachmittags findet das letzte Kreisliga-Saisonspiel der „Ersten“ auf heimischen Terrain gegen die SG Altreichenau statt.

Der Pfingstsonntag beginnt um 10 Uhr mit einem musikalischen Frühschoppen mit „Henamoda & Friends“. Abends treten die „Arberland Casanovas“ in Geiersthal auf. Zwischendurch verzaubert „Waltini“ die kleinen Festgäste und ab 15 Uhr können sie sich zusätzlich schminken lassen. Alwin-Raffer-Gedächtnisturnier

Heuer erstmals ausgetragen wird das Alwin-Raffer-Gedächtnisturnier. Zu Ehren des erst kürzlich verstorbenen SV-Ehrenvorsitzenden treffen sich Freizeitmannschaften auf dem Kleinfeld und wetteifern um den Siegerpokal. Anstoß ist am Sonntag, 20. Mai um 11 Uhr.

Den musikalischen Reigen am Schlusstag eröffnen um 11:30 Uhr Nachwuchsmusikanten aus der Region. Die Sommerhit-Könige Andreas Hastreiter und Johannes Weindl betreten um 17 Uhr die Bühne. Anschließend startet das Live-Konzert der „Zillertaler Mander“.

Das Duo aus dem Zillertal ist in Geiersthal bestens bekannt. Bereits 2015 begeisterte es das Publikum beim Pfingstfest. „Am Schlusstag wünschen wir uns nochmal ein volles Festzelt“, so Stefan Ketzer. „Bei freiem Eintritt zu diesem musikalischen Leckerbissen werden wir sicherlich einen tollen Abschluss des 51. Pfingstfestes bekommen.“

Den sportlichen Schlussstrich unter das 51. Pfingstfest setzen Fußballturniere für E- und F-Junioren am Pfingstmontag ab 11 Uhr vormittags. - gi